AWL1 – Quantum Multifunction Generator

Sie erhalten ein Gerät, das Frequenz von Tönen, Farben, Bildern und Informationen in den Organismus überträgt. Mit Hilfe von Feedback werden die Organe und die Psyche durch Frequenz harmonisiert. Wir übertragen die Frequenzen an den Organismus mit Elektroden oder berührungslos mithilfe von Quantentelepathie.  

Dsie übertragende Informationen harmonisieren die Organe, wirken sich aber auch positiv auf das Unterbewusstsein aus. Sie helfen, verschiedene psychische Blockaden aufzulösen. Tausende von Jahre alte Informationen wurden hier verwendet und in diesem Programm verarbeitet, sodass es sich von Benutzer einfacher bedienen lässt. Es kann auch von Personen ohne Medizinkentnisse verwendet werden. Diese sollten den automatischen Modus verwenden. Fachleute im Medizinbereichs und Ärzte habe die Möglichkeit, nach ihrem Wissen eigene Einstellung zu nutzen.

Die Harmonisierung erfolgt auf mehreren Ebenen- als Resonanz, Farbe, Symbol, holographische Matrix oder als Informationsbehandlung. Es hängt von der Person ab, ob sie diese übertragenen Informationen vom Gerät empfängt, oder die entgegenwirkt. Je mehr sich die jeweilige Person öffnet, desto größer der Therapieerfolg. Das Gerät arbeitet als Sender und Empfänger zugleich. Der Sender sendet das Signal und es liegt nur an Ihnen, ob Sie Ihr Radio ausschalten oder die gesendeten Informationen empfangen.

Auf einer ähnlichen Basis basiert das Gebet. Jemand betet für Sie, wünscht Ihnen Heilung, schickt Ihnen Liebe und Freude. Wenn Sie es annehmen, haben Sie in diesem Moment mehr Ruhe und Frieden in Ihrem Herzen. Der Heilungsprozess verläuft dann viel schneller, was auch wissenschaftlich bewiesen ist. Es wurde in einem amerikanischen Krankenhaus folgende Studie durchgeführt: Es wurden Patienten ausgewählt, für die eine Gruppe von Menschen gebetet hat. Diese Patienten haben das Krankenhaus durchschnittlich drei Tage früher verlassen, hatten nicht so viele postoperative Probleme und zeigten weitaus bessere Psyche als diejenigen, für die keiner gebetet hat.

Unter dem Gesichtspunkt der universellen göttlichen Ordnung signalisiert die Krankheit innere und äußere Ungleichgewicht, Disharmonie und Abweichung. Jede Krankheit will dem Mensch etwas wichtiges mitteilen und die wahre Gründe für sein Ungleichgewicht aufzeigen. Wahre Heilung kann nicht von außen kommen, sondern muss sich von innen ergeben, durch Veränderungen eigenes Bewusstseins sowie eigenen gedanklichen und emotionalen Mustern, die das Verursacht haben. Jeder Mensch kann wirklich nur von selbst geheilt werden, wenn er (wieder) lernt, die Botschaften eigener Seele und eigenes Körper zu verstehen, und eine universelle Ordnung in sich selbst wiederherstellen. Dieser Generator kann dabei ein großer Helfer sein.

Auf einer ähnlichen Basis basiert das Gebet. Jemand betet für Sie, wünscht Ihnen Heilung, schickt Ihnen Liebe und Freude. Wenn Sie es annehmen, haben Sie in diesem Moment mehr Ruhe und Frieden in Ihrem Herzen. Der Heilungsprozess verläuft dann viel schneller, was auch wissenschaftlich bewiesen ist. Es wurde in einem amerikanischen Krankenhaus folgende Studie durchgeführt: Es wurden Patienten ausgewählt, für die eine Gruppe von Menschen gebetet hat. Diese Patienten haben das Krankenhaus durchschnittlich drei Tage früher verlassen, hatten nicht so viele postoperative Probleme und zeigten weitaus bessere Psyche als diejenigen, für die keiner gebetet hat.

Auf einer ähnlichen Basis basiert das Gebet. Jemand betet für Sie, wünscht Ihnen Heilung, schickt Ihnen Liebe und Freude. Wenn Sie es annehmen, haben Sie in diesem Moment mehr Ruhe und Frieden in Ihrem Herzen. Der Heilungsprozess verläuft dann viel schneller, was auch wissenschaftlich bewiesen ist. Es wurde in einem amerikanischen Krankenhaus folgende Studie durchgeführt: Es wurden Patienten ausgewählt, für die eine Gruppe von Menschen gebetet hat. Diese Patienten haben das Krankenhaus durchschnittlich drei Tage früher verlassen, hatten nicht so viele postoperative Probleme und zeigten weitaus bessere Psyche als diejenigen, für die keiner gebetet hat.

Empfehlung für alle Therapeuten. Probieren Sie das Gerät bei einem Demonstrationsseminar persönlich aus, um das enorme Potenzial seiner Verwendung zu entdecken und die Wirksamkeit verschiedener Harmonisierungen nach 10 Minuten Wirkung selbst zu messen. Es kann mit einem beliebten Bioresonanzgerät sein, wie Bicom, Oberon, Dynamik, EAV, EKG durch einen Muskeltest oder sogar automatisches Zeichnen.

Um die Verwendung des Programms zu vereinfachen, wurde es in 40 Kategorien unterteilt, und Sie können auswählen, welche Sie für die Harmonisierung verwenden. Einige sind einfach und übertragen nur Frequenz und Informationen von Obst, Gemüse oder Kräutern. Oder gibt es auch sehr komplexe Programme wie die Korrektur von Meridianen, Chakren, die durch einige unangenehme Ereignisse blockiert werden, die wir oder unsere Vorfahren erlebt haben und die anschließend in unseren genetischen Code übertragen wurde.

Wenn Sie jeweilige Kategorie verstehen, können Sie nach Intuition und Erfahrung wählen. Wenn Sie keine Erfahrung mit der haben und es verwenden möchten, markieren Sie alles in der Kategorie und klicken Sie auf das Symbol Speichern. Das Programm läuft jede so markierte Kategorie durch und lässt, basierend auf dem Feedback, die richtige Information oder Frequenz frei, die der Benutzer gerade benötigt. Benötigt der Benutzer die nicht mehr, schaltet sich die Frequenz automatisch aus. Sie haben ein Gerät in der Hand, das Millionen von Einstellungen bietet. Halten Sie sich jedoch an die Regel „manchmal ist weniger, mehr “.

Im Programm sind bestimmte Stufen eingestellt. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie sich müde fühlen oder weinen, nachdem Sie eines der Programme gestartet haben, das die mentale Harmonisierung umfasst. Um dies auf ein akzeptables Maß zu beschränken, ist es sinnvoll, parallel zu jedem psychischen Programm ein Programm durchzuführen, das Endorphine, freisetzt. Dies ist zum Beispiel das Programm der Superlative oder positiven Affirmationen. Dazu können Sie noch ein Programm zur Harmonisierung der Aura, Chakren, Meridiane hinzufügen, oder das EFT-Programm, das an den Endpunkten der Meridiane energetischen Tippen „Tapping“ ausführt. Dann treten die Nebenwirkungen in 90% der Fälle nicht ein. Diese Reaktionen treten normalerweise bei der ersten Harmonisierung auf.

Jeder Klient, der kommt, gibt Ihnen sein Vertrauen und erwartet eine Hilfe von Ihnen. Sie werden sein Führer auf den Weg zur Heilung. Wenn Sie mit dem Klient sprechen, sollten Sie ihn darauf hinweisen, dass die Krankheit nicht nur eine Funktionsstörung eines Organs ist, sondern dass alle unsere Komponenten – Körper, Geist und Seele – miteinander verbunden sind und wir sie nicht trennen können. Wenn wir den Körper heilen wollen, müssen wir sowohl physische als auch psychische Probleme in Ordnung bringen. Das ist das Prinzip der ganzheitlichen Medizin. Bringen Sie ihre Patienten zum Nachdenken, was sie im Leben ändern sollten z.B. Ernährung, mehr Entspannung, Bewegung, aber auch sich selbst sowie anderen zu vergeben, lernen, sich zu lieben.

Einige wollen an sich selbst arbeiten, aber sie haben ungenügend Kraft, das zu schaffen. Genau für diese Personen ist das Programm konzipiert. Es ist eine Hilfe für diejenigen, die etwas in ihrem Leben ändern wollen. Wenn sie es nicht wollen, funktioniert es nicht. Interessanterweise findet der Heilungsprozess umso schneller statt, je mehr die Menschen daran glauben, dass ihnen geholfen werden kann. Es ist nicht nur ein Placebo-Effekt für die Selbstmedikation, sondern dieses Programm hilft, den Körper von psychischen Viren zu befreien und den gesamten Organismus neu zu starten.

Einige Patienten haben Angst vor einer Therapie und sind steif. Sie wissen nicht, was passieren wird, wie es funktioniert, und wie es sich anfühlen wird. Daher ist es gut, vor dem Anfang des Programms einfach zu erklären, nach welchem Prinzip das Programm funktioniert, was sie erwarten können, und eine ruhige Atmosphäre zu schaffen, damit alles schneller geht. Empfindliche Personen können die Auswirkungen der Harmonisierung in verschiedenen Körperteilen sehr intensiv wahrnehmen. Weniger empfindliche Personen können nach dem Abschluss allgemeine Ruhe, größere Freude oder inneren Frieden wahrnehmen.